Wärmepumpen

Wasseruntersuchungen für den Betrieb von Wärmepumpen.

Diese Analysen sind speziell auf die Eigenschaften von Wasser für die Verwendung mit den meisten handelsüblichen Wärmepumpen ausgelegt und prüfen das Grundwasser auf zahlreiche Parameter hinsichtlich Ihrer Eignung. 

Parameter
Verfahren
pH Wert
 DIN 38404 
Leitfähigkeit
 DIN EN 27888 
Chlorid
 DIN EN 10304-1 
Nitrat
 DIN EN 10304-1 
Sulfat
 DIN EN 10304-1 
Mangan gesamt
 DIN 38406- E33 
Eisen gesamt
 DIN 38406- E32 
Parameter
Verfahren
Wassertemperatur
 DIN 38404-C4 
pH Wert
 DIN 38404-C5 
Leitfähigkeit
 DIN EN 27888 
Chlorid
 DIN EN 10304-1 
Nitrat
 DIN EN 10304-1 
Sulfat
 DIN EN 10304-1 
Ammonium
 DIN EN ISO 14911 
Calcium
 DIN EN ISO 14911 
Magnesium
 DIN EN ISO 14911 
Säurekapazität 4,3
 DIN 38409-H7 
abfiltrierbare Stoffe
 DIN 38409-H2 
Mangan gesamt
 DIN 38406 -E33 
Eisen gesamt
 DIN 38406-E32 
Gesamthärte
 berechnet 
Karbonathärte
 berechnet 
Hydrogencarbonat
 berechnet 
Parameter
Verfahren
Wassertemperatur
 DIN 38404-C4 
pH Wert
 DIN 38404-C5 
Leitfähigkeit
 DIN EN 27888 
Chlorid
 DIN EN 10304-1 
Nitrat
 DIN EN 10304-1 
Nitrit
 DIN EN 10304-1 
Sulfat
 DIN EN 10304-1 
Natrium
 DIN EN ISO 14911 
Ammonium
 DIN EN ISO 14911 
Kalium
 DIN EN ISO 14911 
Calcium
 DIN EN ISO 14911 
Magnesium
 DIN EN ISO 14911 
Säurekapazität 4,3
 DIN 38409-H7 
Basenkapazität
 DIN 38409-H7 
abfiltrierbare Stoffe
 DIN 38409-H2 
Sulfid
 DIN 38405-D26 
Mangan gesamt
 DIN 38406 -E33 
Eisen gesamt
 DIN 38406-E32 
Gesamthärte
 berechnet 
Karbonathärte
 berechnet 
Hydrogencarbonat
 berechnet 
gebundene Kohlensäure
 berechnet 
freie Kohlensäure
 berechnet 
pH-Wert nach Calcitsättigung
 berechnet 
Sättigungsindex
 berechnet 
Calcitlöse-/-abscheidekapazität
 berechnet